17. April 2012 Schnipseljagd
Am 19. April 2012 veranstalteten wir eine  wir eine Schnipseljagd.



Vorbereitung:
Die Gruppe wird in 2 Mannschaften geteilt. Die erste Mannschaft läuft los und bekommt ca 20 Minuten Vorsprung.

Spielablauf:
Die erste Mannschaften legt eine Fährte in Form von Pfeilen aus Sägemehl, Kreidepfeilen etc. Dabei dürfen auch falsche Fährten gelegt werde, die aber am Ende mit einem deutlichen Querbalken gekennzeichnet werden müssen. Haben die Verfolger die Gejagten bis zum Ende vom Spiel nicht erreicht, haben die Gejagten gewonnen.

Varianten:
Jeder Teilnehmer bekommt ein Lebensbändchen. Die erste Gruppe legt die Fährte und lauert der Verfolgergruppe auf und versucht Lebensbändchen zu ergattern. Wer kein Lebensbändchen mehr hat scheidet sofort aus. Gewonnen hat die Gruppe mit den meisten Lebensbändchen.

Bemerkung Warum so viele Leute fälschlicherweise Schnitzeljagd sagen kann nicht eindeutig geklärt werden. Dabei ist bislang in keinem Spiel weder ein Schnitzel erlegt worden, noch eines aufgetaucht.

Alle waren mit viel Freude bei der Sache!
Das Wetter war auch richtig gut an diesem Tag.


Wir erkundeten Bargeshagen!
Hier ist dieGruppe der Sucher!

Der andereTeil der Gruppe mußte sich verstecken.

Zum Abschluß gab es eine Grillwurst!

Unsere fleißigen frauen bei der Arbeit.





Nachrichten an alle:
 
Ein frohes und gesundes Jahr 2019!
Das Gute am neuen Jahr ist,
dass man alles besser machen kann als im Letzen!
Und wenn es nicht so kommt,
gilt es eben für das Jahr darauf.

Bald sind Winterferien!!!!!
Facebook-Like
 
Werbung
 
 
Insgesamt waren schon 15404 Besucher (51796 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=